Einfache Eistee-Rezepte für den Sommer

IMG_8206

Viele von euch kennen bereits unsere Eistees: Mate-Limette, Iced Chai, unseren Bestseller Feige-Basilikum oder den einen oder anderen Eistee der Woche. Wir freuen uns, dass wir von euch so viele positive Rückmeldungen zu unseren Kreationen bekommen und oft nach Rezepten gefragt werden.

Im heutigen Blogpost zeigen wir euch, wie ihr einfach und schnell einen selbstgemachten Eistee zubereiten könnt. Ganz wichtig dabei ist die Teequalität (achtet darauf, dass ihr keinen Teebeutel-Tee verwendet), die Ziehzeit (2 Minuten für Grüntee, 3-4 Minuten für Schwarztee und 5-8 Minuten für Früchte- oder Kräutertee) und auch die richtige Wassertemperatur (70 ° C für weißen Tee, 80° C für Grüntee, 100° C für die restlichen Teesorten).

Wir wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren und Verkosten!

Klassischer Eistee

5 TL Schwarztee (z.B. Assam BIO)
1 L Wasser
15 Eiswürfel
1 Zitrone
4 TL Agavensirup

Schwarztee mit heißem Wasser (100° C) übergießen und 3-4 Minuten ziehen lassen. Einen Glaskrug oder eine Wasserkaraffe mit der Hälfte der Eiswürfel füllen. Den Tee zur Kühlung drüber gießen. Den Saft einer halben Zitrone dazupressen und Agavensirup oder Zucker nach Belieben hinzufügen. Mit restlichen Eiswürfeln und Zitronenscheiben servieren.

beverage-1851261_1920

Indian Chai Latte

5 TL Chai-Tee (z.B. Indian Chai BIO)
1 L Wasser
1 EL Agavensirup
1 Kännchen Milch (oder Haferdrink)

Schwarztee mit heißem Wasser (100° C) übergießen und 4 Minuten ziehen lassen. Agavensirup oder Zucker nach Belieben hinzufügen. Den Tee zur Kühlung für 3-4 Stunden in den Kühlschrank geben. Mit Eiswürfeln und Milch servieren.

IMG_8148

Apfel-Eistee

8 TL Apfeltee (z.B. Tükrischer Apfeltee)
1 L Wasser
2/8 L Apfelsaft
15 Eiswürfel
2 TL Zitronensaft
1 Apfel
Rosmainzweige

Den Tee mit 1 l kochendem Wasser (100° C) übergießen und 5-8 Minuten ziehen lassen. In eine Karaffe Eiswürfel geben und den Tee darüber abkühlen. Zitronen- und Apfelsaft dazugeben. Mit Apfelscheiben, Rosmarin und Eiswürfeln servieren.

IMG_8539

Salbei-Honig Eistee

1 Stück Ingwer (1-2 cm)
4 TL Kräutertee (z.B. BIO Entspannung)
1 L Wasser
15 Eiswürfel
2 TL Agavensirup
2 TL Honig
Frische Salbeiblätter

Den Ingwer in kleine Scheiben schneiden oder würfeln. Kräutertee und Salbeiblätter mit 1 l kochendem Wasser (100°C) aufgießen und 10 Minuten ziehen lassen. Einen Glaskrug oder eine Wasserkaraffe mit der Hälfte der Eiswürfel füllen. Den Tee zur Kühlung drüber gießen. Nach Belieben mit Agavensirup oder Honig süßen. Mit Eiswürfeln und frischen Salbeiblättern servieren.

brooke-lark-182428-unsplash

Schreibe einen Kommentar


*