Kleidergarten – Ein Paradies für Vintage Liebhaber in Graz

kleidergarten

Wer eine Schwäche zu früheren Jahrzehnten besitzt, umgibt sich nicht nur gerne mit Produkten aus vergangenen Zeiten, sondern kleidet sich auch meist dementsprechend. Um den Vintage-Look in den Kleiderschrank zu bekommen, hat man zwei Möglichkeiten: Entweder man sucht gezielt nach neuer Kleidung im Retro-Look, oder man kauft Kleidung mit echter Vergangenheit. Und auch hier hat man eine Wahl: „nur“ Second Hand oder tatsächlich Vintage.

Wir berichten in unserem Blog regelmäßig über die interessantesten Vintage/Second Hand Shops in Graz, Wien und online. Den Anfang machen wir mit dem Kleidergarten in Graz.

Der Kleidergarten ist ein echtes Mode-Museum und ein Muss für modebewusste Schnäppchenjägerinnen, Designerinnen und Vintage Liebhaberinnen.

Das Geschäft befindet sich in einem kleinen Künstleratelier in der Defreggergasse 1 in Graz. Hier findet man auf nichtmal 15 m² eine Fülle an Lederhandtaschen, Hornbrillen, Spitzenkleidern, hübschen Hütchen mit Federn, Schuhen, Schmuck und Parfums.

Im Grunde genommen ist der Kleidergarten ein Pop-Up Indoor Flohmarkt. Meistens öffnet er seine Türen am Freitag und/oder Samstag zwischen 14:00 und 17:00 Uhr. Die Termine werden auf Facebook angekündigt. Du kannst deine eigene Kleidung abgeben, tauschen, für spezielle Anlässe ausleihen oder einfach im Shop stöbern.

Der Kleidergarten ist ein Vintage-Paradies der besonderen Art. Es gibt Stücke, die man nicht einmal in New York in den Vintage-Läden bekommen würde! Die Verkäuferinnen kennen die Herkunft jedes einzelnen Stücks. Es lohnt sich auf jeden Fall, sich die Zeit zu nehmen und sich bei einer Tasse Tee die ungewöhnlichen Kleider-Geschichten anzuhören!

Der Kleidergarten ist ein Kommunikationscenter, wo neue Bekanntschaften entstehen. Die Altersgruppe ist unbegrenzt und das ist das Schöne dabei – es entsteht ein Dialog. Es kommen Künstlerinnen, Designerinnen, Studentinnen, Vintage-Freaks, Fotografinnen und alle, die schöne Sachen lieben. So viele interessante Accessoires und Requisite gibt es in Graz sonst nirgendwo!

Die Preise im Kleidergarten sind unglaublich angenehm und variieren zwischen 1 und 35 Euro. Ausnahmen sind besondere Stücke wie Riemensandalen von Diana von Fürstenberg oder eine Bluse von Vivienne Westwood.

Zweimal im Jahr lädt der Kleidergarten zu größeren Veranstaltungen ein. Dazu gehört der sommerliche Heaven for Vintage Lovers, wo Kleidungsstücke aus vergangenen Jahrzehnten verkauft werden und der vorweihnachtliche Charity Garden, dessen Einnahmen an eine Gemeinde in Punjab, Indien, gespendet werden.

Seit Jänner 2016 kann man übrigens den Kleidergarten völlig unentgeltlich als One Day Pop-Up Store nutzen. Räum deinen Kleiderkasten um, lade deine Freundinnen ein und organisiere deine eigene Kleidertauschparty!

Immer mehr Menschen wollen der Kleidung eine Second-Chance geben. Anscheinend hat die Second-Sale-Kultur endlich Graz erreicht.

Vintage Schuhe im Kleidergarten in Graz

Vintage Accessoires im Kleidergarten in Graz

Vintage Accessoires im Kleidergarten in Graz

Vintage Accessoires im Kleidergarten in Graz

Vintage Mode im Kleidergarten in Graz

Vintage Mode im Kleidergarten in Graz

Vintage Fashion im Kleidergarten in Graz

 

 

 

3 Comment

  1. I blog frequently and I truly thank you for your content.
    This article has truly peaked my interest. I
    will take a note of your site and keep checking for new information about once per week.
    I opted in for your Feed as well.

    1. Yuno says: Antworten

      Thank you!

  2. Besonders die kleinen Dosen sind wirklich mal wunderschön!

Schreibe einen Kommentar


*